Der Mond-Mythos | Teil 4

Mein Garten-Experiment läuft jetzt schon beinahe zwei Monate. Auch wenn der Mond-Mythos eigentlich aussagt, dass die zweite Runde nicht so gut laufen sollte, wie die erste, sind die Ergebnisse dieses Mal sehr positiv.

Die Gurken sind dieses Mal super gewachsen. Auch die neu gesähten Chilis zeigen Wachstum, die alten Chilis werden währenddessen immer größer und kräftiger. Paprika und Erdbeeren wachsen immer noch nicht – sie scheinen einfach nicht die idealen Bedingungen zu erfahren.
Auch die neuen Zucchinis zeigen gutes Wachstum. Sehr überraschend sind die Tomaten, hier hat wirklich jeder einzige Samen gekeimt. Auch der zweite Paprikatopf bleibt leer, und die neu gesähte Lauchzwiebel will nicht keimen.

Es sieht insgesamt so aus, als wäre es durchaus im Bereich des möglichen, dass ich in diesem Jahr eigene Bio-Zucchini, Gurken und Tomaten ernten kann. Die zwei Zucchinipflanzen aus der ersten Runde sitzen bereits im Terakottatopf und sind bereit, bald nach draußen zu ziehen – sobald das Wetter optimal wird. Es ist natürlich nun immer noch nicht klar, ob die Ergebnisse denn nun mit dem Mondzyklus zusammenhängen, oder nicht. Einerseits biete ich den aktuellen Pflanzen nun optimalere Bedingungen, andererseits ist nun die optimale Aussaatzeit erreicht. Dementsprechend sind die aktuellen Pflanzen nicht direkt mit der ersten Aussaat vergleichbar. Vielleicht starte ich noch einmal und probiere eine erneute Aussaat bei zunehmendem Mond – mal sehen, wie die aktuellen Pflanzen sich in der nächsten Zeit machen.

Als nächstes werde ich die Tomaten und Gurken vorsichtig vereinzeln und sie dann weiter unterm Licht wachsen lassen. Es bleibt also weiterhin spannend – und ich bleibe dran.

Viele Grüße,

Eure Eva

Ein Kommentar zu „Der Mond-Mythos | Teil 4

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: