Der Mond-Mythos | Teil 2

Vor grob einer Woche habe ich hier von meinem Experiment mit dem Mond und den zugehörigen Aussaaten erzählt. Heute möchte ich ein kleines Update zum aktuellen Wachstum geben.

Die Bedingungen

Aktuell stehen meine Aussaaten auf einem Fensterbrett gen Süden und bekommen tagsüber für ein paar Stunden zusätzliches Pflanzenlicht. Die Temperatur beträgt etwa 18 Grad. Gesät wurde alles bei zunehmendem Mond (siehe letzter Post). Mittlerweile ist der Mond wieder abnehmend und bewegt sich langsam, aber sicher auf den Neumond zu.

Aktueller Stand

Aussaaten nach einer Woche. Die Gurke wächst bereits, auch zwei der Chilis strecken schon das Köpfchen heraus. Bislang keine Aktivität bei der Paprika.
Eine langsam wachsende Lauchzwiebel ist zu sehen. Die Erdbeeren gedeihen noch nicht. Das große Highlight: die beiden Zucchinis! Leider etwas vergeilt, deshalb gibt es jetzt zusätzliches Licht.

Das weitere Vorgehen

So viel auch schon zu meinem ersten Update. In der nächsten Woche werde ich eine erneute Aussaat beginnen und, diesmal bei abnehmendem Mond, dieselben Sorten säen. Bislang sieht ja alles einigermassen vielversprechend aus.

Jedoch habe ich jetzt, durch diverse Youtube-Videos und -Kurse, auch einiges dazugelernt. Anscheinend bietet es sich nicht an, bereits so früh im Jahr zu säen. Paprikas benötigen darüber hinaus anscheinend, genauso wie Tomaten, mehr Wärme, um zu keimen. Deshalb räume ich demnächst um und stelle Tomaten und Paprika dann auf meine Heizmatte. Ich bin ja schon sehr gespannt, ob ich im Sommer tatsächlich Zucchinis auf dem Balkon ernten kann.

Das wars von mir – jedenfalls für heute. Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!

Ein Kommentar zu „Der Mond-Mythos | Teil 2

Gib deinen ab

Schreibe eine Antwort zu Heide Sattler-Seckinger Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: