Korfu, Tag 3.

Keine besonderen Vorkommnisse.

An meinem dritten Tag auf der Insel Korfu schlafe ich zuerst einmal aus. Bei meinem Langschläferfrühstück am Main Pool finde ich neue Freunde – das Hotel besitzt zahlreiche streunende Katzen, die bei den Mahlzeiten gerne Gesellschaft leisten. Anschließend verlasse ich erneut das Hotel und schaue mir das Dorf Moraitika an, das vom Hotel aus zu Fuß in ungefähr zwanzig Minuten zu erreichen ist. Irgendwie verfranze ich mich ein wenig und lande an einer sehr unerwarteten Stelle wieder am Meer. Egal, denke ich, und bestelle mir in der nächsten Strandbar einen Mojito und eine Portion Tsatsiki.

In der Hoffnung, den Weg zu finden, mache ich mich auf den Rückweg, und finde erstaunlicherweise im Gewimmel kleiner Gassen den richtigen Weg zurück zu meinem Hotel. Zu Fuß lässt sich ganz entschleunigt und entspannt ein Eindruck von der unglaublich grünen Landschaft Korfus gewinnen. Von der Küste aus sind wunderbar grüne Hügel zu erkennen. Voller Vorfreude auf meinen Ausflug in den Norden Korfus komme ich im Apollo Palace an und lege mich wieder an den Pool, um meine Tanlines etwas zu intensivieren.

Nach drei Nachmittags-Cocktails suche ich das hoteleigene Fitnessstudio auf, das nur mit einem Code zu betreten ist. Die Technik des Schlosses erschließt sich mir nicht, deshalb muss eine andere Gym-Besucherin mich reinlassen. Nach einem 45-Minütigen Workout gönne ich mir direkt einen Belohnungs-Cocktail (Nummer fünf) und gehe zurück auf mein Zimmer. Nach dem Abendessen suche ich direkt die kleinste, am wenigsten besuchte Poolbar auf, um nicht erneut dem Heidelberger Duo Fritz und Margarethe zu begegnen, denn diese werde ich noch lange genug am Hals haben. Ich gehe früh schlafen, um ausgeruht in die Nord-Tour starten zu können.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: